12. September 2012
Verfasst von Rene | Keine Kommentare

Beckham und Hilfiger auf der New York Fashion Week gefeiert

Sie ist ohne Frage eines der Highlights im Kalender der internationalen Modeszene. Die Rede ist von der Fashion Week in New York. Hier trifft sich das Who is Who der Fashionbranche und es werden die neuesten Trends präsentiert, was natürlich auf der ganzen Welt für eine entsprechende Aufmerksamkeit sorgt. Auch in diesem Jahr gab es wieder einiges zu sehen und zu bestaunen auf der Fashion Week, so dominierten diesmal vor allem lockere und luftige Kleider sowie Streifen. Und auch einige Topstars ließen es sich natürlich nicht nehmen hier zu erscheinen und gaben sich persönlich die Ehre.

Tommy Hilfiger setzt weiter auf den Faktor Amerika

Dieses Jahr besonders im Fokus standen das Ex-Spice Girl Victoria Beckham sowie Modeikone Tommy Hilfiger. Beide wurden Sie mit jeder Menge Applaus bedacht, als sie ihre neuesten Kollektionen präsentierten. Dabei setzte Hilfiger einmal mehr auf den Faktor Amerika. Anlässlich der Präsentation der neuen, lässigen Kollektion „American Voyage“ wurde der Laufsteg kurzerhand in eine Art traditionelle US-amerikanische Veranda umgestaltet – mit Holz und allem, was dazu gehört. Nach Abschluss der Show zeigte sich Mr. Hilfiger sogar noch persönlich dem Publikum und schritt selber über den Laufsteg, während er einen schicken Nadelstreifenanzug mit weißem Hemd trug.

David Beckham bei Präsentation seiner Frau zugegen

Mit Spannung erwartet wurde auch der Auftritt von Popstar und Designerin Victoria Beckham. Die 38-Jährige legt bei ihrer neuesten Kollektion vor allem Wert auf spitze Kragen. Dabei dominieren die Farben Schwarz, Weiß und Rot. Kurze Röcke, gewagte Einblicke und viel Seide und Spitze sorgen dafür, dass die Kritiker und Fans begeistert sind und so wird es für diese Kleidungsstücke mit Sicherheit nicht nur auf der New York Fashion Week jede Menge positive Rückmeldungen geben. Fußballlegende David Beckham, der Ehemann von Victoria, soll Berichten diverser Medien zufolge den großen Moment seiner Frau live im Publikum aus der ersten Reihe mitverfolgt haben. Das muss noch echte Liebe sein in der schillernden Welt der Reichen und Schönen.



 
 
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>